Donnerstag, 06.10.2022 19:07 Uhr

VfB Oldenburg erhält mobile Flutlichtanlage

Verantwortlicher Autor: Axel Kadow Oldenburg, 18.07.2022, 19:35 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 5455x gelesen

Oldenburg [ENA] Die Fußballer des VfB Oldenburg starten in die Saison 2022/2023 in der 3. Liga. Die Heimspiele können nunmehr im heimischen Marschwegstadion ausgetragen werden, darunter sogar ein Abendspiel. Dafür erhält der VfB Oldenburg eine mobile Flutlichtanlage, denn das Oldenburger Marschwegstadion besitzt keine stationäre Flutlichtanlage. Somit werden die Auflagen der DFL erfüllt.

Die Premiere findet am 09. August 2022 beim Heimspiel gegen den SV Elversberg statt. Zum Saisonstart wird der VfB Oldenburg die Flutlichtanlage noch nicht betreiben können. Die Firma "Musco Lighting" mit Hauptsitz in den USA liefert zu jedem Heimspiel die Flutlichtanlage an. Diese wird auch zu den Nachmittagsspielen auf- und abgebaut, so schreiben es die Statuten der DFL vor. Spiele , auch um 13 oder 14 Uhr bedürfen ebenso den Betrieb einer Flutlichtanlage. Probleme gab es immer noch durch die am Stadion vorbeiführende Stadtautobahn. Hier dürfen die Autofahrer nicht durch die Flutlichtanlage geblendet werden. Ein entsprechendes Gutachten ist für Ende Juli vorgesehen.

Als alternative Spielstätte hat der VfB Oldenburg die Zusage von Hannover 96 erhalten und könnte die Heimspiele in der Heinz von Heiden-Arena austragen. Dies würde einen enormen Aufwand für Verein und Fans bedeuten und es ist nicht deutlich abzusehen, wie hoch die Zuschauerzahlen sein würden. Daher erleichtert die mobile Flutlichtanlage zur Erfüllung der DFL Auflagen ungemein den Spielbetrieb sowie den organisatorischen Aufwand, zur Freude des Vereins und vor allem der Fans.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.