Montag, 11.12.2017 19:42 Uhr

Neuer Zuschauerrekord zum Jubiläumsturnier

Verantwortlicher Autor: Gerry Weber Open Hallo, 25.06.2017, 09:28 Uhr
Presse-Ressort von: Melanie Bruning Bericht 3862x gelesen

Hallo [Gerry Weber Open] Pünktlich zum 25. Geburtstag gibt es bei den GERRY WEBER OPEN einen neuen Zuschauerrekord. Einschließlich der beiden ausverkauften Schlusstage des Turniers an diesem Samstag und am morgigen finalen Sonntag werden 116.200 Besucher zu Gast bei Deutschlands hochkarätigstem Tennisturnier gewesen sein. „Das ist eine großartige Bestätigung für das beste Spielerfeld aller Zeiten mit Stars wie Roger Federer, A

Alexander Zverev, Tommy Haas oder Dominic Thiem und natürlich für das attraktive ‚Tennistainment‘ mit Musikgrößen wie Amy Macdonald, Wincent Weiss und Sportfreunde Stiller“, sagte Turnierdirektor Ralf Weber, und „daher ein herzliches Dankeschön an die Zuschauer, die uns in all den Jahren und insbesondere in diesem Jahr die Treue gehalten haben.“ Bereits am ersten Wochenende hatten 34.100 Zuschauer die beiden >schauinsland-reisen Champions Trophy<-Schaumatches und den Tag der offenen Tür besucht, an allen weiteren Turniertagen kamen dann jeweils mindestens 11.000 Tennisfreunde nach HalleWestfalen in und rund um die ostwestfälische Eventarena. Der bisherige Zuschauerrekord aus dem Jahr 1995 hatte bei 112.000 gelegen.

Die Gesamtzahl nach dem Jubiläumsturnier steht nun bei 2.625.400 Zuschauern. Inzwischen hat bereits der Vorverkauf für die 26. GERRY WEBER OPEN begonnen, die vom 16. bis 24. Juni 2018 stattfinden werden. Informationen zum Vorverkauf und Spezialangeboten erhalten sie unter der Ticket-Hotline mit der Rufnummer (05201) 81 80 oder auf der Homepage der GERRY WEBER OPEN (www.gerryweber-open.de oder www.gerryweber-world.de) unter der Rubrik „Tickets“.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.